NACHRICHTEN

Revolutionäre Muster der Trapezbleche T 14 und T 35 aus der Linie Revolution

Revolutionäre Muster der Trapezbleche T 14 und T 35 aus der Linie Revolution sind eine weitere Neuheit im Angebot von Hanbud. Entwickelt von Wissenschaftlern einer renommierten technischen Universität, deren Hauptaufgabe es war, ein Trapezblech zu schaffen, das die Herstellung längerer Bleche unter Beibehaltung der gewünschten Festigkeitsparameter ermöglicht, ohne die Dicke des Einsatzmaterials erhöhen zu müssen.

Zu diesem Zweck wurde eine Modifikation der Bleche durch Einführung einer dreieckigen Profilierung vorgeschlagen. Im breiteren Untergurt befinden sich zwei, während im schmaleren Obergurt eine Profilierung vorhanden ist. Die geometrischen Parameter des Blechquerschnitts bleiben erhalten.

Dies ermöglichte eine mehrfache und in extremen Fällen sogar sechzehnfache Erhöhung der kritischen Spannungswerte der unteren und oberen Fächer. Sie sind auch fast dreimal und in einigen Fällen sogar siebenmal höher als die Streckgrenze von S280 GD-Stahl.

Die Einführung einer zusätzlichen Riffelung beeinflusste auch die ästhetischen Eigenschaften der Trapezbleche T 14 R und T 35 R. Das einzigartige Erscheinungsbild wurde dem Patentamt der Republik Polen geschützt. Die neue Form und Riffelung macht die Trapezblech-Modelle der Serie Revolution zu einer hervorragenden und sehr funktionalen Dach- und Fassadenverkleidung.

Trapezbleche T14 und T35 der Linie Revolution zeichnen sich aus, durch:

– wirtschaftliches Material,

– höhere Deckungseffizienz,

– steifigkeit, auch bei langen Blechbögen,

– ein einzigartiges Aussehen,

– erhältlich in vielen Beschichtungen und Farben, wodurch sie den unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht werden.

HANBUD kennenlernen!